Zelda, The Legend of-Twilight Princess (Release: 08.12.2006)

Schon lange ist die “Zelda” -Reihe das Maß für Adventures auf den Nintendo Konsolen. So auch der jüngste Sprößling der Reihe für die Wii. Ein grandioses Spiel, das die Wii Steuerung perfekt nutzt.

Man startet in einem kleinen Dorf, lernt Reiten und Kämpfen, als plötzlich alles Licht der Welt entzogen wird. der Spieler muss nun versuchen das Licht abwechslend als Wolf und Mensch zurück zu den Lichterkönigen zu bringen. dafür muss er kleine Käfer töten… Hört sich leicht an, aber leider sind da auch noch fieße Monster die genau das verhindert wollen…
Außerdem sind die Kinder alle verschwunden.

[b]Grafik[/b]
Grafisch brennt das Spiel ein Feuerwerk ab, von wegen auf der Wii sei soetwas nicht möglich…
Die Texturen wirken detailiert, die Monster bewegen sich flüssig.

[b]Abwechslung[/b]
Es wird eigenlich nie langweilig…
Zwar muss man sich immer gegen Monster behaupten, nur wie man das tut ist äuserst unterschiedlich. Riesen Spinnen muss man erst betäuben und dann mit einem Gnadenstoß entgültig töten. Andere Monster können nur als Wolf per Biss getötet werden.
Die Spielwelt ist riesig, über Steppen bis zu Tempeln, auch Hyrule ist wieder dabei.
Die fähigkeiten lassen sich in Form von Okulten Künsten erweitern, die man immer dann bekommt wenn man einen König befreit hat

[b]Steuerung[/b]
Die Wii Steuerung wird fast perfekt genutzt, man schwingt sie zum Schlagen mit dem Schwert, schlägt zum Stechen nach vorne, wirft die Wii Remote wie eine Angel um seine Angelrute weit in den See zu befördern oder spannt per Nunchunk die Sehne seines Bogens.
Beim schlagen wird die Bewegung leider nicht 1 zu 1 übertragen, aber trotztem ist die Steuerung sehr gelungen

[b]Sound[/b]
Der Sound wirkt abwechslungsreich, jedes Monster stöhnt anders, bei einem Entgegner wird die Musik dramatisch, beim befreien einer der Lichtkönige erklingt eine freudige Fanfare.

[b]Fazit[/b]
Das Spiel ist wirklich gelungen. Es wird selten langweilig, und man fühlt sich gerade zu in die Handlung hereingezogen. Bei der Steuerung zeigt sich wirklich wie sich die Wii nutzen lässt, so macht es riesen Spass. Die Grafik ist für Wii Verhältnisse Top. Ein Multiplayer-Modus ist nicht vorhanden.

Co-Redakteur: pc24 für wii.vcity.de. WERTUNG: Grafik: 92%, Sound: 85%, Steuerung: 95%, Balance: 90%, Spielspass: 95%, Mehrspieler: 50%, Gesamtwertung: 85%.