Little Big Planet 2 – Gamescheck

Sackboy erkundet in Little Big Planet 2 abermals eine herrlich verrückte Welt. Wieder in Jump`n Run-Manier und vielen weiteren Genres werdet ihr in diesem Nachfolger wiederfinden. Aber nicht nur das Spielen soll im Vordergrund stehen, sondern auch das Erschaffen von deiner eigenen Welt. Was sich genau im Spiel verändert hat und was euch erwartet, erfahrt ihr jetzt!

Die Sack-Welt ist wieder in Gefahr! Eigentlich wollte sich Sackboy von seinem letzten Abenteuer erholen, doch schon biegt das nächste Übel um die Ecke und macht mächtig Stunk. Das Negativitron, ein riesiger, gehörnter Staubsauger, der den gesamten Einfallsreichtum der Welt verschlingen will. Das kann Sackboy kaum auf sich sitzen lassen. Also hüpft, schwingt und ballert er sich durch 5 Welten, die an Abwechslungsreichtum, Skurrilität und Zauber kaum zu überbieten sind.

Im Gegensatz zum Vorgänger wird die Story, um einiges imposanter erzählt, nicht zuletzt wegen des Cutscene-Editors. Was macht man eigentlich den ganzen lieben langen Tag in Little Big Planet 2, natürlich Hüpfen. Wir springen von links nach rechts, sammeln Sticker und Punkteblasen ein, müssen uns diverser Feinde entledigen und irgendwann erreichen wir das Levelende. Aber was den kleinen Planeten so genial macht, sind die vielen tollen Gameplay-Ideen, die man am Rand dabei entdeckt.

So bekommt jetzt Sackboy einen Enterhaken, mit dem er durch die Levels schwingt oder er ballert sich mit dem Kreatinator durch die verschiedenen Stages. Er setzt sich auf ein mechanisches Kamel, das Laser abfeuert; er wird von Bumper zu Bumper gefeuert oder er steigt in ein Raumschiff und schießt den Weg frei. Oder… Also ihr merkt schon, Little Big Planet 2 ist abwechslungsreich und vereint viele Genres, vor allem Arcade-Klassiker. Und das stets mit sehr viel Liebe zum Detail und dem Wiedererkennungswert zu seinem Vorgänger.

Der Abwechslungsreichtum, gepaart mit dem Charme der kleinen Plüschfiguren, stellt für Spieler den grundlegenden Reiz des Spieles dar. Die Anzahl der Levels ist scheinbar endlos. Täglich kommen neue Inhalte aus der Community hinzu. Dank verbesserter Sortierfunktion kommen ihr schneller zu den Highlights. Momentan dominieren Imitationen anderer Spiele die Downloadplattform, wie Assassins Creed, Super Mario Brothers oder Dead Space. Wer sich hier etwas länger aufhält, kann sich schon echt auf gut gemachte Imitationen freuen. Ein storybasierendes RPG, einen schicken Puzzle-Plattformer oder selbst ein Ego-Shooter ist hier zu finden.

Little Big Planet 2 ist nicht nur was für Spieler sondern auch für Erfinder, für Weltenbauer und für Hobbydesigner. Der mitgelieferte Editor ist gigantisch, das beweisen schon über 2 Stunden Editor-Material. Zu den neuen Elementen im Levelbaukasten, gehören eine verbesserte KI, die sogenannten Sackbots. Für die kleinen Roboter könnt ihr fortgeschrittene Verhaltensmuster festlegen, um so clevere Puzzles zu bauen. Beispielsweise verfolgen uns die Racker auf Schritt und Tritt und wir müssen sie heil ans Levelende lotsen.

Little Big Planet 2 mag die Stärken des Vorgängers übernehmen, aber übernimmt auch einige Schwächen. An der schwammigen Steuerung wurde gar nichts getan, noch immer ist das Sprungverhalten von Sackboy ziemlich ungenau. Ebenfalls ist schade, dass die Maus und Move-Steuerung im Editor noch nicht integriert ist. Wer keine Lust hat sich durch Community-Levels zu graben oder eigene Werke zu erschaffen, sollte sich den Kauf von Little Big Planet 2 gut überlegen, denn nach 5 Stunden sieht man im Story-Modus die Credits über den Bildschirm laufen. Leider ist hier der Story-Modus etwas zu kurz geraten.

Little Big Planet war schon 2008 ein beliebtes Spiel auf der Playstation 3, gleiches gilt aber für den Nachfolger. Die Grafikeffekte wirken intensiver und die Lichteffekte wirken atmosphärischer. All zu viel hat sich zwar nicht getan, aber das wäre auch nicht nötig gewesen, schließlich sieht Sackboys erstes Abenteuer heute noch fantastisch aus. Auch die bekannt niedlichen Animationen und die schön animierten Levels laden zum Spielen ein.

Was ist Little Big Planet 2 gleich noch mal, fassen wir es noch einmal zusammen: ihr werdet staunen und lachen, ob allein oder gemeinsam, ob beim Spielen oder Erschaffen – Sackboys Welt hat einen Charme, den man nicht wiederstehen kann. Schwächen, die gibt es ja, der Storymodus ist etwas kurz geraten und die Sprungphysik zu ungenau, aber bald werden ihr kreative, neu erstellte Levels der Community sehen oder ihr könnt euch eure eigene Welt erstellen.

WERTUNG: Grafik: 92%, Sound: 91%, Steuerung: 90%, Balance: 91%, Spielspass: 93%, Mehrspieler: 92%, Gesamtwertung: 92%.