CCP Games bietet gemeinsam mit der Universität Island einen neuen Studienkurs an

CCP Games hat Friendship Machine: Forming a New Type of Human Connections veröffentlicht, einen Online-Kurs, bei dem das spielergesteuerte Weltraum-MMO EVE Online im Mittelpunkt steht. Entstanden in einer Partnerschaft mit der Universität Island erforscht der Kurs die „Freundschafts-Maschine“, d. h. die wissenschaftlichen Hintergründe der Art und Weise, in der Menschen für sie wichtige Beziehungen eingehen, sowie die Tatsache, dass Videospiele einen neuen Typ zwischenmenschlicher Bindung geschaffen haben. Der Kurs steht jetzt auf edX.org zur Verfügung. Die ersten drei Wochen sind für jeden, der sich registrieren möchte, kostenlos. Unbeschränkter Zugang einschließlich des Abschlussexamens und des Kurszertifikats kann für 40,91 € erworben werden.

Friendship Machine: Forming a New Type of Human Connections betrachtet die wissenschaftlichen Hintergründe von Freundschaft, der Entwicklung von Videospielen als einer Art der Unterhaltung, und der positiven und negativen Einflüsse von Videospielen auf zwischenmenschliche Beziehungen. Der Kurs verschafft spannende Einsichten in die Freundschaften und Bindungen, die Spielerinnen und Spieler durch Videospiele schließen, das Risiko der Einsamkeit und sozialen Isolation in der Gesellschaft und anderes mehr, indem wahre Geschichten der EVE Online-Community analysiert werden.

Die Teilnehmenden können sich in ihrem eigenen Tempo dem Kurs beschäftigen. Alle Kursmaterialien werden unmittelbar nach der Registrierung bereitgestellt.