GTarcade’s Hunger-Helden-Gaming-Marathon ist da

YOOZOO Games mobilisiert ihre Spiele-Community zum Kampf gegen den Hunger. In Kooperation mit dem World Food Programm (WFP), wandeln die Spieler in einem Gaming-Marathon ihre Spielerfolge in Mahlzeiten um.

Spielefans können während der einwöchigen Initiative exklusive In-Game-Features und Events genießen. Die Teilnahme hilft dem Sammeln von Spenden für das World Food Programm. Das Prinzip ist sehr simpel: Je mehr gespielt wird, desto mehr spendet YOOZOO. Das Hashtag #GTarcadeHungerHeroes ist die Aufforderung von GTarcade mehr zu dem Thema zu erfahren, die Botschaft zu teilen und mehr Menschen auf die Existenz von Hunger aufmerksam zu machen.

„Seit 10 Jahren haben wir das Glück, Millionen von Menschen durch Videospiele Freude bringen zu können. Die Unterstützung durch unsere loyalen Fans, hat es uns erlaubt verschiedenste wichtige Anliegen zu fördern. Dieses Jahr wollen wir die Grenzen sprengen und denen, die Unterstützung benötigen, Hilfe zukommen lassen.”, so YOOZOO Games. Für den GTarcade Marathon hat YOOZOO ein Team in der App ShareTheMeal erstellt, um dort Spenden zu sammeln.

Den Trailer für den Gaming Marathon gibt es hier: https://youtu.be/15x-C39V0M0