Neue Informationen zu Pokémon GO enthüllt

The Pokémon Company und Niantic Inc. haben heute neue Details zur bevorstehenden Veröffentlichung des Smartphone-Spiels Pokémon GO bekannt gegeben. Das lang erwartete mobile Spiel, das noch dieses Jahr im App Store und auf Google Play erscheinen wird, ermuntert Fans dazu, überall in der realen Welt auf die Suche nach Pokémon zu gehen. Ein auf Japan beschränkter Testlauf von Pokémon GO während der aktiven Entwicklungsphase ist in Planung. Änderungen in Bezug auf Funktionen, verfügbare Sprachen, Design und allgemeines Erscheinungsbild sind vorbehalten.

 

In Pokémon GO durchsuchen Spieler auf der ganzen Welt ihre Umgebung nach wilden Pokémon, die sich dort verbergen, um diese zu fangen. Manche wilde Pokémon sind nur in ihrer natürlichen Umgebung zu finden. So tauchen Wasser-Pokémon beispielsweise nur in der Nähe von Seen und am Meer auf. Bei der Erforschung ihrer Umgebung in Pokémon GO hilft das Handy dem Spieler, indem es vibriert, wenn sich ein Pokémon in der Nähe befindet. Wenn der Spieler auf ein Pokémon trifft, kann er es fangen, indem er mit dem Touchscreen des Handys einen Pokéball wirft. An einigen der interessantesten Schauplätzen der Welt, z. B. bei öffentlichen Kunstobjekten, Sehenswürdigkeiten und Denkmälern, befinden sich außerdem sogenannte Pokéstops, an denen man Pokébälle und andere besondere Items finden kann.