Elite Dangerous verkauft sich über 1,4 Millionen Mal

Bisher wurden bereits mehr als 1,4 Millionen Kopien von Frontier Developments (AIM: FDEV) Elite Dangerous für PC, Mac und Xbox One verkauft. Der Titel wurde nach Abschluss einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne im Dezember 2014 für PC veröffentlicht. Versionen für Mac und Xbox One folgten im Mai und Oktober 2015, außerdem erschienen das ganze Jahr über regelmäßige Gameplay-Updates.

 

Schon seit den ersten Alpha-Tests im Dezember 2013 ist Elite Dangerous ein Vorzeigetitel für Virtual Reality; seit Dezember 2015 ist es auch der erste AAA-Titel mit voller nativer SteamVR-Unterstützung.