Multiwinia, wieder ein Kampf im System, aber diesmal online!

Multiwinia ist der quasi Nachfolger von Darwinia, in dem sie in einem Computersystem mit kleinen Darwiniers gegen böse Viren kämpften.

Nun, aber wieso habe ich “quasi” Nachfolger gesagt? Weil sie im Gegensatz zu Darwinia nicht offline gegen Viren kämpfen, sondern online mit den Multiwinias gegen andere Spieler. Damit es nicht langweilig wird, gibt es verschiedene Spielmodi, wie z. B. “Capture the Statue”, “Damnation” oder “King of the Hill”, zu letzteren beiden finden sie im Anhang Trailer.

Retrofans werden bei der Grafik von Multiwinia Freudentränen weinen, denn nicht nur das alles sehr Eckig und Kantig ist, nein auch Effekte wie Explosionen scheinen aus dem letzten Jahrhundert. Nicht das die Entwickler es nicht könnten, sie wollen es einfach so, denn die Grafik passt zum Szenario. Ob der Retrolook gefällt oder nicht muss jeder persönlich entscheiden.

Vor 2010 wird das neue Werk von Introversion wahrscheinlich nicht erscheinen.

YouTube: Klick

YouTube: Klick