Mario&Sonic bei den Olympischen Spielen (Release 23.11.2007)

Bei Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen könnt ihr bei 20 Disziplinen euer sportliches Können unter Beweis stellen. Mit den üblichen Wettkämpfen über 100m Sprint, Hochsprung, 400m Staffelschwimmen, Weitsprung, Hammerwurf etc. liefert Sega eine Reihe von “[b]Traumdisziplinen[/b]” mit. Dort spielt ihr z.B. Tischtennis mit geänderten Regeln, oder springt aus luftiger Höhe in die Tiefe und müsst während eures Fluges Hindernissen ausweichen und Kombinationsaufgaben erfüllen.

Mit bis zu vier menschlichen Spielern könnt ihr im Einzelmatch, oder im Wettkampf gegeneinander antreten. Bei letzterem wählt ihr im gegensatz zum Einzelmatch mehrere Disziplinen aus und versucht am Ende ganz oben auf dem Siegertreppchen zu stehen.
Absolviert man die “[b]Zirkel[/b]” (=mehrere Disziplinen hintereinander) im Einzelspieler erfolgreich, schaltet man neue Sportarten frei. Aber auch durch das meistern von “Missionen” (bestimmte Aufgaben sind zu erfüllen, z.B. schwimme die 100m in einem vorgegebenen Zeitraum) erhält man ebenfalls einen Preis.

[b]Die Charaktere[/b]

Es gibt 4 verschiedene, gut ausbalancierte Charaktergruppen, mit jeweils vier Charakteren:

[list]Geschwindigkeitstyp
Alleskönner
Techniktyp
Krafttyp[/list:u]

Die Gruppennamen sagen schon aus, wo die Stärken liegen. Solltet ihr also einen Wettkampf machen, wo ihr eher schnell sein müsst, bietet sich natürlich einer der vier Geschwindigkeitstypen an.

[b]Die Steuerung[/b]

Gespielt wird mit Nunchuk und Remote, bzw. bei manchen Disziplinen wird nur die Wii-FB benötigt. Die Steuerung hat man sehr schnell verinnerlicht und es macht einfach nur Spass, den 110m Hürdenlauf durch die abwechselnde auf- und ab-Bewegung (zum laufen) und das parallele drücken der Sprung-Tasten zu meistern.
Das Beste dabei ist: Ihr kommt richtig ins schwitzen!! Und wenn ihr lange spielt, bleibt der Muskelkater auch nicht immer aus. Also optimal um sich ein bisschen fit zu halten.

[b]Zusatzwissen zu den Olympischen Spielen[/b]

Ein nettes kleines Feature haben wir noch für euch. Absolviert ihr eine Reihe der vorhandenen Minispiele erfolgreich, schaltet ihr euch interessante Daten und Storys zu der Olympischen Geschichte frei. Wer also im Sommer gut vorbereitet sein möchte, sollte dort einmal reinschauen.

YouTube: Klick WERTUNG: Grafik: 80%, Sound: 80%, Steuerung: 85%, Balance: 79%, Spielspass: 75%, Mehrspieler: 86%, Gesamtwertung: 81%.