Paradox kündigt neue Erweiterung für Hearts of Iron IV an

Hearts of Iron IV erhält erneut eine Erweiterung, die neue Wege und Möglichkeiten für einige der wichtigsten Konflikte der Ära des Zweiten Weltkriegs bietet. Spieler erforschen in Hearts of Iron IV: By Blood Alone neue alternative Geschichtsverläufe für Italien und Äthiopien sowie für eine der führenden neutralen Mächte, die Schweiz.

Diese Erweiterung zu Paradox Interactives Grand-Strategy-Kriegsspiel über den Zweiten Weltkrieg setzt die Tradition fort, den Spielern eine Reihe neuer Geschichten und Möglichkeiten zu bieten, so dass in jeder Sitzung eine neue Historie des Krieges geschrieben werden kann.

Einen Teaser-Trailer zu By Blood Alone gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=owqpUZy6Gbo