Ein Jahr Crusader Kings III: 18 Millionen Hochzeiten, 334 Millionen Kinder und 4 Millionen Haustiere

Crusader Kings III, das bekannte Grand-Strategy-Rollenspiel von Paradox Development Studio, feiert ein volles Jahr auf dem Thron. Zu diesem Anlass hat Paradox heute eine Reihe von edlen Meilensteinen veröffentlicht, die von den Lords und Ladies im ganzen Reich bis heute erreicht wurden.

Seit der Veröffentlichung am 1. September 2020 haben die Spieler von Crusader Kings III über 128 Millionen Stunden damit verbracht, mächtige Blutlinien zu formen, die für königliche Diplomatie und politische Intrigen gleichermaßen geeignet sind. In dieser Zeit haben die Heiligen und Sünder:

• 334 Millionen Kinder zur Welt gebracht

• 18 Millionen Hochzeiten und Verlobungen gefeiert

• 4 Millionen Charaktere an Stress zerbrechen lassen

• 4 Millionen Haustiere gestreichelt

• 1 Millionen Gefangene entkommen lassen

Im Laufe des Jahres ließen sich auch die Gewohnheiten und Vorgehensweisen der Spieler beobachten:

• Die beliebteste Startregion ist Brittania

• Der beliebteste Glaubensgrundsatz ist Kriegslust

• Der beliebteste Lebenswandel ist Verwaltung / Reichtum

• Heidnische Religionen wurden 1 Million Mal reformiert

• Das Römische Reich wurde 190.000 Mal wiederhergestellt

• Das Große Schisma wurde 220.000 Mal geheilt

• Kannibalismus wurde 14.000 Mal eingeführt