World of Warships: Legends – Die deutsche Flotte und Vieles mehr

World of Warships: Legends geht in den Sommer mit neuen und spannenden Inhalten, von der Einführung der neuen deutschen Flotte bis hin zu einem erstklassigen Unabhängigkeitspaket und aufregenden Änderungen, die direkt aufgrund von Spielerfeedback umgesetzt wurden. Spieler auf der ganzen Welt können die Weltmeere mit völlig neuen Inhalten seit dem 02. Juli testen.

Die Fans werden die Geschichte der Marine hautnah erleben und gleichzeitig einige der berühmtesten Kreuzer Deutschlands ins Gefecht führen – Schiffe wie die Nürnberg und die Hipper, die sich beide sehr auf ihre große Feuerkraft und ihre hohen HP-Werte verlassen können. Die Spieler haben auf höheren Stufen auch Zugang zu Sonar-Verbrauchsmaterial sowie die Möglichkeit, frühzeitig Zugang zu deutschen Zerstörern wie der berühmten Leberecht Maass zu erhalten! Wer den Premium-Shop besucht findet dort auch das Schlachtschiff Scharnhorst vor Anker liegen.

Darüber hinaus werden den Spielern sieben neue deutsche Kommandanten präsentiert, darunter Franz von Hipper, Reinhard Scheer und Maximilian von Spee. Diese Kommandanten spielen eine entscheidende Rolle in Legends, da sie nicht nur eine Momentaufnahme der Geschichte darstellen, sondern die Schiffe auch auf verschiedene Weise verbessern, wie zum Beispiel:

  • Verbesserung ihrer Angriffs- und Verteidigungsfähigkeiten
  • Steigerung der Leistung von Granaten und Torpedos
  • Fokussierung auf Manövrieren und Überleben
  • Verbrauchsmaterialien effektiver und effizienter machen

Kommandanten haben innerhalb jeder Klasse einzigartige Eigenschaften, und ihre Backup-Fähigkeiten ermöglichen es, jedes Schiff optimal zu nutzen. Kommandanten können auch jedem Schiff derselben Nation zugeordnet werden. Spieler können die Fertigkeiten beliebig oft wechseln, ohne jemals bestraft zu werden. Auf diese Weise können sich die Spieler frei entscheiden, das beste Ergebnis und manchmal auch unerwartete Resultate zu erzielen!

Spieler können mit der deutschen Flotte auf See weitere epische Ergänzungen erwarten, darunter den frühen Zugang zu Zerstörern bereits im Juli, während der vollständige Zugriff erst im August sein wird.