Ring frei für Runde 2 der Dragon Ball Fighterz – World Tour

BANDAI NAMCO Entertainment Europe freut sich, die Rückkehr der DRAGON BALL FighterZ – World Tour, im Jahr 2019/2020, anzukündigen.

Die DRAGON BALL FighterZ – World Tour 2019/2020 ist eine Turnier-Serie, welche von Juni 2019 bis Anfang 2020 ausgetragen wird. SpielerInnen aus der ganzen Welt messen sich, um herauszufinden, wer zum Grand Champion bei den DRAGON BALL FighterZ – World Tour Red Bull Finals in Frankreich gekürt werden wird.

Der Ankündigungs-Trailer kann hier angesehen werden: https://youtu.be/Hddc043nzS0

Es werden drei Saga-Events während der Tour stattfinden: auf der EVO, die DRAGON BALL FighterZ – World Tour Red Bull Saga Spain und die DRAGON BALL FighterZ – World Tour Red Bull Saga Japan. Der Sieger eines dieser Saga-Events löst ein Ticket für das Finale. 12 Spieler werden durch weltweite Ranglisten, basierend auf den gesammelten Punkten aus jedem Tenkaichi- und Saga-Event, ausgewählt.

Tenkaichi-Events sind offline Events, welche auf der ganzen Welt stattfinden und den Spielern erlauben, Punkte zu erkämpfen und in der Rangliste aufzusteigen. Weitere Tenkaichi-Events, sowie deren Ankündigungen, folgen zu einem späteren Zeitpunkt. SpielerInnen können sich jetzt schon für das erste Tenkaichi-Event, das CEO, anmelden. (Zur Anmeldung:CEO)

Der letzte Teilnehmer wird beim Last Chance Qualifier entschieden, welches einen Tag vor dem Großen in Frankreich stattfindet.