[E319] Nintendos Pläne für die E3 2019 beinhalten wieder Nintendo Direct und Nintendo Treehouse: Live

Ergänzt wird das Angebot mit Livestreams von zwei Weltmeisterschaften – es verspricht abwechslungsreiche Unterhaltung Nintendo Direct und Nintendo Treehouse: Live informieren über Neuheiten. Turniere in Super Smash Bros. Ultimate und Splatoon 2 finden am Samstag, den 8. Juni statt.

Nintendo bringt seine E3 in all ihren Facetten auf die heimischen Bildschirme der Fans: Wer vom 11. bis 13. Juni nicht vor Ort an der Electronic Entertainment Expo im Los Angeles Convention Center teilnehmen kann, bekommt trotzdem das komplette Rundum-sorglos-Paket. Am Wochenende vor Messestart haben Fans via Livestreams Gelegenheit, bei gleich zwei E-Sport-Weltmeisterschaften mitzufiebern: Im Splatoon 2-Turnier wird Europa von Alliance Rogue aus Frankreich vertreten, in der Finalrunde von Super Smash Bros. Ultimate vom deutschen Europameister Team Ehre.

Darüber hinaus wird Nintendo am Dienstagabend, den 11. Juni, eine Nintendo Direct-Präsentation ausstrahlen und über Nintendo Treehouse: Live täglich direkt von der E3 berichten. Zuschauer können sich unter anderem auf exklusive Eindrücke zu neuen Spielen und informative Gespräche mit zahlreichen Gästen freuen. Am Nintendo-Stand haben Messebesucher zudem die Möglichkeit, jede Menge Nintendo Switch-Titel auszuprobieren.