Youzu Interactive will internationales Geschäft im Free-to-Play Bereich stärken

Der chinesische Free-to-Play- und Mobile-Game-Gigant Youzu Interactive Co, Ltd. will durch die Übernahme der Hamburger Bigpoint GmbH, einem der führenden Entwickler und Publisher von Free-to-Play Spielen, seine globale Reichweite weiter vergrößern und gleichzeitig Entwicklungs- sowie Vertriebsmöglichkeiten gezielt ausbauen. Die geplante 100-prozentige Akquisition zu einem Kaufpreis von 80 Millionen Euro wurde in der vergangenen Woche von beiden Unternehmen bekanntgegeben. Bigpoint stellt für Youzu Interactive den ersten vollständigen Erwerb eines internationalen Unternehmens außerhalb des asiatischen Marktes dar.

 

“Die Expansion nach Europa und weitere internationale Märkte ist eines der wichtigsten Ziele bei Youzu“, erklärt Libiao Chen, COO von Youzu Interactive. „Wir werden unser internationales Geschäft weiter ausbauen und unsere globale Position als Entwickler und Publisher stärken. Bigpoint besitzt eine unschätzbare Expertise im Bereich der Entwicklung, als Publisher und im Betrieb von Spielen zu großartigen IPs in Europa, was Youzu dabei helfen wird dieses Ziel zu erreichen”, so Libiao Chen weiter.