Master of Orion auch auf Mac OS X

Master of Orion hat den ersten Schritt unternommen, um eine neue Plattform während der zweiten Phase des Early Access zu erobern: jetzt können die Entdecker auch über Mac OS X-Geräte den legendären 4X-Titel mit seinen modernen Neuerungen erleben. Die letzten Änderungen der Early Access-Version und die neun verschiedenen Völker samt den Klackon und der Macht des Schwarms, der Meklar mit ihrer technologischen Überlegenheit und den rücksichtslosen Terranern (exklusiv für die Collector’s Edition) sind ab sofort spielbar. Dabei gibt es vier einzigartige Wege, Orion zu erobern: von Technologie über Excellent sowie Eroberung bis hin zur Diplomatie.

 

Die Version für Mac OS X wurde mit Unity gestaltet und bietet eine ganze Galaxie voller Inhalte, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Der Multiplayermodus und die taktischen Gefechte fordern vom Spieler sein ganzes strategisches Geschick, um die KI- oder PvP-Gegner zu besiegen. Hinzu kommen viele berühmte Sprecher, wie unter anderem Mark Hamill und Troy Baker, die den Rollen der Feinde und der Verbündeten erst Leben einhauchen. Zufällig generierte Galaxien, die Erstellung eigener Rassen und eine unvorhersehbare KI führen dazu, dass sich kein Spiel wie das andere anfühlt und immer wieder neue Herausforderungen auf die Entdecker warten.