Nexon und Respawn Entertainment bringen Titanfall-Spiele auf Mobilgeräte

Nexon und Respawn Entertainment kündigten heute an, gemeinsam mehrere neue Smartphone- und Tablet-Games veröffentlichen zu wollen, die auf der erfolgreichen Marke Titanfall basieren. In diesem Zusammenhang haben beide Unternehmen in das Mobile-Entwicklerstudio Particle City investiert, das für die Entwicklung der kommenden Titel verantwortlich sein wird. Der erste Titel wird voraussichtlich Anfang 2016 weltweit für iOS und Android erscheinen.

Die Zusammenarbeit mit Respawn und Particle City ist die jüngste einer ganzen Reihe von internationalen Partnerschaften zwischen Nexon und renommierten Entwicklern. Erst kürzlich gab Nexon die Zusammenarbeit mit Respawn und Electronic Arts bekannt, um die PC-Online-Version des beliebten Shooters Titanfall nach Asien zu bringen. Außerdem veröffentlichte Nexon Details zu LawBreakers, dem ersten Spiel von Boss Key Productions, dem neuen Studio der Branchen-Veteranen Cliff Bleszinski and Arjan Brussee.