Das “Fest der Vier Winde” startet ab sofort in Guild Wars 2

ArenaNet und NCSOFT, Entwickler der Guild Wars Serie, haben heute mit dem Fest der Vier Winde die neuste Veröffentlichung von Guild Wars 2 enthüllt. Damit findet das beliebte Fest der Zephyriten wieder ins Spiel zurück, und gleichzeitig wird der denkwürdige Launch in China gefeiert. Mit der Rückkehr der Zephyriten in das vom Kampf gezeichnete Löwenstein können die Spieler nun eine überarbeitete Version des Basars der Vier Winde erleben. Königin Jennah veranstaltet einen neuen Spießrutenlauf und den Bossblitz, um Spenden für die zerstörte Stadt zu sammeln. Das Fest präsentiert aber nicht nur neues Gameplay, sondern bietet den Spielern diesmal auch eine andere, von der chinesischen Kunst und Kultur inspirierte Atmosphäre. Es ist eine einzigartige Hommage an den Start von Guild Wars 2 in China und die vielen chinesischen Fans, die im Begriff sind, Teil der Community zu werden.