Ouya: Neues Modell kommt mit einigen Verbesserungen

In Nordamerika ist die Ouya schon seit dem vergangenen Sommer verfügbar. Wie das Unternehmen hinter der Android-Konsole mitteilt, kann man dort seit heute ein neues Modell bestellen. Als Version 2.0 geht das Gerät allerdings nicht durch – dafür halten sich die Verbesserungen dann doch etwas zu sehr in Grenzen. Der interne Speicher des Systems wurde von 8 auf 16 GB verdoppelt. Laut Angaben des Herstellers ist außerdem die WLAN-Leistung höher. Neben einigen Firmware-Erweiterungen für eine bessere Gesamtperformance wartet das System außerdem mit einem überarbeiteten Controller auf.