100 Millionen US-Dollar für Entwicklung des One-Controllers

Wie Microsoft nun bekannt gab, hat man es sich beim Design des Controllers für die kommende Heimkonsole XBox ONE nicht gerade leicht gemacht. Über 100 Millionen US-Dollar soll dessen Entwicklung gekostet haben. Dabei wurden über 100 serienreife Prototypen erstellt, woraus der beste nun der Konsole beiliegt. Bleibt abzuwarten ob auch die Gamer zufrieden sein werden.