Informant erhebt schwere Vorwürfe gegen Auktionshaus Ebay

Ein ehemliger Mitarbeiter von Ebays externer Callcenter-Firma ’CCC Competence Call Center’, erhebt schwere Vorwürfen gegen das Milliarden-Unternehmen. Angeblich ist es den Callcenter-Mitarbeitern möglich, alle E-Mails der Benutzer einsehen zu können. Die Geschäftsleitung schreibt dabei den Mitarbeitern per Arbeitsanweisung vor, diesen Umstand gegenüber Anrufern stets zu leugnen. Es soll sogar möglich sein, sich sehr einfach als beliebiger Händler auszugeben und somit an dessen Daten zu gelangen.

Ebay dementiert in einer ersten Stellungnahme die Vorwürfe und sieht sich rechtlich auf der sicheren Seite. Ob und wann etwas in diesem Fall passiert, ist noch nicht abzusehen.