Appel Chef Steve Jobs verlässt die Spitze des Weltkonzerns

Der bereits seit langem erkrankte Appel Chef Steve Jobs (56) verlässt seinen Posten. Dies gab er in einer Pressekonferenz bekannt. Jobs gilt als Motor des Konzerns und ist der Erfinder von iPod und iPhone. Ausserdem rettete Jobs vor Jahren Apple vor der Pleite. Somit geht eine Ära zu Ende und Tim Cook übernimmt das höchste Ruder. Jobs bleibt dem Konzern aber als Verwaltungsratschef erhalten.