Nexplay Live TV Games Check 6 – X-Men Origins : Wolverine

System und ich (Nachteule) luden zur zweiten Live-Streaming-Show im Internet ein. “Die Ultimative Lange Zockernacht” fand am Freitag, den 14.05.2010 von 20:00 bis 03:00 Uhr morgens im Stream auf dem Streaming Video Live Broadcaster Justin.tv statt. Es wurden die New Games und Most Played Games der Playstation 3 vorgestellt. Unter anderem Batman: Arkham Asylum, Uncharted 2, God of War 3 und weitere. Dabei konnten die Besucher der Seite Justin.tv uns live im Channel schreiben und sich Spiele wünschen, die aktuell auf dem Markt sind oder auch schon länger auf dem Markt zu haben sind. Dank der kleinen Sammlung von Nachteule stellte dies kein Problem dar. Desweiteren konnte man mit uns Spiele, die über einen Online-Mehrspieler-Modus verfügten, spielen. So hatten wir und die Zuschauer viel Spaß.

Ein Spiel, was wir an diesem Abend vorstellten, war „X-Men Origins: Wolverine“. Im Spiel handelt es sich um das Videospiel zum gleichnamigen Film. Es erzählt die Vorgeschichte des Mutanten Wolverine, der sich mit Hilfe seiner Spezialfähigkeiten und seiner mächtigen Krallen durch unwegsame Landschaften wie Urwälder und düstere Gebäude kämpfen muss. Auf seinem Weg lauern vielfältige, brutale Feinde und furchterregende Endgegner, die es in harten Kämpfen zu bezwingen gilt. Nur mit viel List, Geschicklichkeit und vor allem seinen übernatürlichen Kräften kann Wolverine dieses Abenteuer bestehen.

Wer den Film, auf dem “X-Men Origins – Wolverine” basiert, mag, wird auch Gefallen am Videospiel finden. Aber auch für Spieler, die die Vorlage nicht kennen, hat “X-Men Origins – Wolverine” einiges zu bieten: In erster Linie sind das die packenden, harten Kampfszenen. Die Superkräfte von Wolverine (vor allem die mächtigen Krallen) werden sehr gut dargestellt, überhaupt wurden die Charaktere des Spiels, allen voran die Hauptfigur, grafisch ausgezeichnet gestaltet.

Für Spannung sorgen neben den Kämpfen einige knifflige Rätselelemente sowie die verschiedenen Feinde, die oftmals nur durch Variieren der Taktik bezwungen werden können. Spieler, die bereits den Film kennen, werden sich darüber freuen, in der englischen Ausgabe die Originalstimme von Hugh Jackman als Wolverine zu hören. Ein technischer Pluspunkt sind außerdem die gut animierten Zwischensequenzen.

Ich machte mich auf dem Weg durch dieses Spiel und bekam mit Wolverine eine richtig geballte Ladung Action geliefert. Vom Urwald bis hin zu Schnee-Landschaften bekam ich alles geboten. Die Story wird knallhart durchgezogen und wird durch die Action und die Brutalität Wolverines unterstützt. Also fahrt die Klingen aus und erlebt das Spiel.

Zum Schluss gibt es nur zu sagen, wir freuen uns auf eine nächste lange Zockernacht mit euch. Die Nächste kommt bestimmt. Also lasst euch überraschen, was auf euch noch zu kommt. Aber hier jetzt noch mal schnell unsere Bewertungsbox zu diesem Spiel.

WERTUNG: Grafik: 85%, Sound: 80%, Steuerung: 85%, Balance: 85%, Spielspass: 80%, Mehrspieler: 50%, Gesamtwertung: 78%.