Super Smash Bros. Brawl – Los gehts!!! (und schon Probleme?)

Wie viele Menschen werden wohl heute aufgeregt vor dem Eltektromarkt ihres Vertrauens auf Einlass gewartet haben, denn heute ist der 27.06.2008. Das Datum auf welches unzählige Spieler seit Monaten warten. Die meisten von Euch werden vorbestellt haben und das Game nach hause geschickt bekommen. Viele, wie ich, ergatterten noch ein Exemplar im ganz normalen Laden, allerdings kurz nach Öffnung. Bereits an der Kasse war ich nicht mehr der einzige mit Super Smash Bros. Brawl in Händen.

Freut Euch schon jetzt auf unseren ausführlichen Gamecheck und natürlich einen fantastischen Videotest. Nachteule reist mal wieder extra an, um Euch mit neusten Infos im Videotest zu beglücken. Zusammen mit ihm, teste ich (System) ob das so sehr erwartete Prügelspiel wirklich hält was es verspricht.

Zeitgleich zum Release meldet sich auch Nintendo zu Wort mit einer eher traurigen Nachricht. Wie bereits bekannt von anderen Gamedisks, tritt auch bei Super Smash Bros. Brawl ein Leseproblem der Wii auf, wenn die Linse Eures Wii-Laufwerks nicht vollständig sauber ist. Hintergrund ist die Art der DVD. Dabei handelt es sich um eine doppelseitig beschriebene, also mehrschichtige DVD. Um diese zu lesen, muss die Linse exakte Daten auf kleinem Raum auslesen, was bei verschmutzter Linse nicht mehr möglich ist und die Wii das starten des Spiels verweigert bzw. mittendrin abbricht. Nintendo vespricht schnelle Anhilfe, wenn ihr von dem Problem betroffen seit. Einfach Konsole einpacken und den Nintendo Reparaturservice in Anspruch nehmen. Dieser reinigt die Linse und schickt Euch eure Wii zurück. Der Service ist kostenlos. Ein Umtausch des Spiels bringt keine Besserung, da das Problem nicht auf der DVD zu suchen ist.