Mario Kart Double Dash [Gamecube]

Nach meinem Beitrag im Forum “Gaming Horizont – Weitere Spielkonsolen – Gamecube” habe ich ja das Thema [b]”Mario Kart Double Dash”[/b] für den Gamecube angesprochen, um zu wissen, was ihr davon so haltet. Nach so vielen Antworten auf meinen Beitrag und da ich totaler Fan davon bin, will ich die Fakten über dieses Spiel euch näher bringen.

[color=#008000]Vorteile:[/color] Double Dash-Mode, gute Musik, innovative Strecken und viele Charaktere
[color=#008000]Nachteile:[/color] Habe ich leider keine gefunden!!!

[color=#008000][b]Zum Spiel:[/b][/color]
Double Dash ist ein fröhlicher Spielspass, von dem man nicht so schnell loskommt. Beginnend mit den bekannten Fahrern wie Mario, Luigi, Yoshi, Prinzessin Toadstool, Donkey Kong, Bowser, Wario, Waluigi und und und; fährt man mit neuen Karts auf neuen Strecken durch die Welt von unseren Fahrern.

Man kann bis zu 4 Spielern einen Cup fahren oder alleine gegen die Computer-Gegner. Neu und erhöht den Spaßfaktor enorm, ist das 2 Fahrer auf einem Kart sind und sich während der Fahrt am Steuer durch Drücken bestimmter Tasten auf dem Controller, bestimmen können, ob einer fährt oder ob der andere die gesammelten Items auf der Fahrtstrecke einsetzen kann. Auf den Strecken gibt es sogenannte Fragezeichen-Blöcke in denen durch Glücksrad-Verfahren einem Fahrer ein Item zugewiesen werden kann. Es gibt Items, wie den grünen und den roten Panzer, die zum Abschießen der Gegner benutzt werden können; es gibt Bananen, die zum Ausrutschen der Gegner auf der Fahrbahn benutzt werden können; es gibt Pilze, die einen schneller machen können und und und. Jeder Fahrer hat sogar sein ganz persönliches Item.

Nicht zu vergessen, sind natürlich die Arenen in denen ihr fahrt. Es sind die Welten unserer Fahrer wie Bowser in “Bowser`s Castle”; wie Luigi in “Luigi`s Kartbahn” und wie Prinzessin Toadstool in “Peach`s Küsten- und Schiffsstrecke” und viele andere mehr. Auf jeder Strecke gibt es Hindernisse, es kommt ein bißchen aufs Thema der Strecke an und natürlich sind auch unsere Koopa Troopers von Bowser dabei, die einfach dort leben oder vielleicht von Bowser persönlich ausgesandt worden sind, damit er den Cup gewinnt, wer weiss!

Es gibt verschiedene Schwierigkeitsstufen von leicht, mittel bis schwer & spiegelverkehrt. In den drei Schwierigkeitsstufen kann man viele neue Wagen, neue Charaktere und neue Strecken freischalten.

Natürlich gibt es auch den Zeitrennen-Modus, wo man gegen seine eigene Bestleistung antritt in Form von einem Geist. Hier heißt es diesen Fahrer in der Wüste stehen zu lassen.

Es gibt weitere Multi-Player-Spiele, die man auch als Mini-Games des Spiels bezeichnen kann. Da wären die 3 Wettkämpfe: Ballon-Wettkampf, Insignien-Diebstahl und Bomb-Omb-Wurf. Beim Ballon-Wettkampf versucht man, die drei Ballons am Kart des Gegners durch Items zu zerstören. Danach ist man Sieger. Beim Insignien-Diebstahl versucht man, eine Insignie einzusammeln und für eine bestimmte Zeit zu behalten. Danach ist man Sieger. Beim Bomb-Omb-Wurf versucht man mit Bomben den Gegner zu treffen, man kassiert natürlich Punkte, wer die meisten bekommt, hat gewonnen. Vorsicht man kann sich auch selber treffen.

[color=#008000][b]Grafik:[/b][/color]
Die Grafik ist eine Art von Comic-Design, die aber das Mario-Universum, bisher in jeder dritten Generation-Konsole wiedergespiegelt wird. Diese Grafik passt zu diesem Spiel, wie die Faust aufs Auge.

[color=#008000][b]Sound:[/b][/color]
Die musikalische Untermalung des Spiels ist sehr gut gelungen, man findet das alte Feeling wie bei unseren Vorgänger-Titeln wieder: der alte und gute Mario-Sound. Auch nach längerem Spielen fängt es auch nicht an zu nerven.

[color=#008000][b]Steuerung: [/b][/color]
Die Steuerung ist einfach genial, nach ein paar Übungen auf den Strecken, müsste man die Steuerung des Spiels draufhaben. Nur zum Wechseln der Fahrer beim DoubleDash-Mode; da müssen beide Fahrer gleichzeitig 2 Tasten auf dem Controller drücken, wenn gewechselt werden soll, wer fährt und wer schießt die Items. Das ist was schwerer rauszufinden, aber jetzt wisst Ihrs ja.

[color=#008000][b]Fazit: [/b][/color]
Ich kann dieses Spiel nur in den höchsten Tönen loben, es hat viele Strecken, man kann vieles Freischalten und es macht auch nach langer Zeit immer noch Spaß und es bringt das Mario-Feeling echt rüber. Und wenn ihr zu mehreren nichts Besseres zu tun habt, dann ist das echt der Fun-Faktor pur. Also für alle WII-Benutzer kauft euch dieses alte Retrogame, ihr werdet es nicht bereuen!!!

Und hier ein kleines Youtube-Video, damit ihr auch einen ersten Eindruck vom Spiel bekommt.

YouTube: Klick
WERTUNG: Grafik: 85%, Sound: 85%, Steuerung: 80%, Balance: 79%, Spielspass: 90%, Mehrspieler: 90%, Gesamtwertung: 85%.