Black Desert-Franchise knackt 50-Millionen-Spieler-Marke

Pearl Abyss hat bekanntgegeben, dass Black Desert-Franchise seit seinem Launch mehr als 50 Millionen registrierte Spieler angelockt hat. Black Desert Online erschien 2014 in Südkorea und wurde später im Jahr 2016 im Westen veröffentlicht. Heute genießen Spieler aus mehr als 150 Ländern Black Desert Online, das für PC, Konsole und Mobile Geräte erhältlich ist.

„Wir sind stolz und dankbar, dass unser Black Desert-Franchise so viele Spieler überall auf der Welt erreichen konnte. Wir fühlen uns durch die positive Unterstützung unserer Community geehrt“, so James Heo, CEO von Pearl Abyss. „Wir werden weiterhin unnachgiebig danach streben, Black Desert zu verbessern und unseren Erfolg mit neuen IPs auszubauen, die im Moment unter Anwendung neuer Technik in Entwicklung sind und unsere neue firmeneigene BlackSpace Engine nutzen.“