Square Enix Collective kündigt das Horrormärchen Little Goody Two Shoes an

Little Goody Two Shoes spielt im geheimnisvollen Dorf Kieferberg und ist eine Huldigung an die Rollenspiele auf PlayStation und PlayStation 2. Im Zentrum steht Elise, ein ehrgeiziges Mädchen, das entschlossen ist, reich zu werden und ihrem bescheidenen Leben zu entkommen. Spieler stürzen sich als Elise in ein Horror-RPG, das von den 90ern inspiriert wurde. Gameplay-Elemente wie „Nahrung“, „Ansehen & Argwohn“ und „Erkundung & Erzählung“ leiten die Spieler während des Tages bei der Erfüllung ihrer täglichen Aufgaben an und enthüllen während der Nacht die dunkelsten Geheimnisse des Waldes. Spieler werden in diesem nostalgischen Spielerlebnis die Möglichkeit haben, sich ihren eigenen Pfad durch den Wald zu bahnen, Rätsel zu lösen und bedeutungsvolle Beziehungen aufzubauen.

„Wir sind unglaublich aufgeregt, zusammen mit Square Enix Collective an diesem Projekt zu arbeiten“, sagt Patricia Silva, CEO von AstralShift. „Square Enix ist ein Unternehmen, für das wir den größten Respekt haben, und Spiele wie LEGEND OF MANA waren während der Entwicklung eine große Inspiration für uns. Es ist uns eine Ehre, sie an unserer Seite zu haben.“

„Wir freuen uns, mit AstralShift zusammenzuarbeiten. Die Arbeit, die das Team bisher in das Projekt gesteckt hat, hat uns schwer beeindruckt, und wir können es kaum abwarten, mehr davon zu zeigen, während wir auf die Veröffentlichung nächstes Jahr hinarbeiten“, sagt Phil Elliott, Studio Head bei Square Enix Collective.