[GC22] devcom startet in Präsenz wieder durch

Die devcom hat die Ehre, als erste Messe in Köln wieder eine Präsenzveranstaltung zu bieten. Mit vielen Hygienestationen zur Händedesinfektion und einem Hygienekonzept ist es ihr heute am 22.08.2022 gelungen, den Stein für weitere physische Messen ins Rollen zu bringen.

Die Eröffnungsrede hielt diesmal wieder Stephan Reichart, in der er alle Gäste der devcom begrüßte. Besonders sein Team erhielt einen großen Applaus für all die Bemühungen, um eine physische Messe überhaupt erst zu ermöglichen.

Bild

Zeitgleich zu den Konferenzen wurden ebenfalls im Rahmen der Indie NRW Expo 30 anspielbare Indie Titel gezeigt. Die gesunde Mischung aus Ausstellung und Konferenz vor Ort ist ein tolles Zeichen im Sinne des diesjährigen Mottos der Vielfalt.

Bild

Morgen findet am 23.8. um 17:30 (UTC+2) die Preisverleihung des devcom indie awards im Europasaal statt.

Dass eine Messe vor Ort nicht durch Onlinemeetings ersetzbar ist, zeigt auch die Vielzahl an Besuchenden, welche heute durch die Gänge und von Konferenz zu Konferenz huschten. Dies sollte auch ein wertvoller Indikator für das Verlangen der Besucher nach einer „on-site“ devcom 2023 sein.

Als Fazit bleibt also zu sagen, dass mit dem richtigen Hygienekonzept sich auch Großveranstaltungen problemlos den globalen Herausforderungen stellen können.