League of Legends-Roman erscheint September 2022

Orbit und Riot Games, der führende Videospielentwickler und Publisher von League of Legends, haben einen großen Lizenzvertrag unterzeichnet, um den ersten Roman im Universum von League of Legends zu veröffentlichen.

Der Roman „Zerstörung“ von Anthony Reynolds, einem der Hauptautoren von Riot Games, erzählt die Geschichte der Generalin Kalista, die das Militär von König Viego anführt und nach einem legendären Reich sucht, das Zugang zu einer uralten Magie haben könnte, die das einzige Heilmittel für die vergiftete Königin Isolde darstellt.

„Zerstörung“ wird im September 2022 von den Teams von Orbit in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich auf Englisch als gebundener Roman, E-Book und Hörspiel veröffentlicht und international vertrieben. Der Roman wird für alle wichtigen internationalen Märkte übersetzt, die Veröffentlichungsdaten dieser Fassungen werden jedoch erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

„Geschichten spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, unsere Welt und unsere Champions besser kennenzulernen“, sagt Ashley Maidy, Head of Consumer Products für Riot Games. „Dies ist eine grundlegende Geschichte für Runeterra und wird ein neues Licht auf die Ereignisse werfen, die einige der wichtigsten Charaktere geprägt haben. Wir sind begeistert, dass Orbit diese Geschichte für unsere Fans zum Leben erwecken wird.“