Der Rennmodus von Crossout wird umfangreich überarbeitet

Targem Games und Gaijin Entertainment geben die Veröffentlichung des Content-Update 0.11.60 „Rundkurs des Wahnsinns” für das postapokalyptische Fahrzeug-Online-Action-Game Crossout bekannt. Die Spieler bekommen einen stark verbesserten Rennmodus, ein neues einzigartiges gepanzertes Fahrzeug und bessere Steuerungsoptionen für die Konsolenversionen des Spiels.

Natürlich geht es in Crossout erst mal darum, ein gepanzertes Fahrzeug für die Schlacht zu erschaffen und andere mit Waffen und Raketen zu vernichten, aber der extra Rennmodus bietet die Möglichkeit, sich etwas friedlicher mit anderen zu messen. Das Update enthält zwei einzigartige Karten, die extra mit dem Renngedanken entwickelt worden sind. Die Strecke „Steinige Piste” ist für schnelle Fahrzeuge entwickelt worden, auf der man Höchstgeschwindigkeiten erreicht und dann die Gegner auf den langen Graden überholt. Euer Erfolg auf der „Industriellen Rennpiste” wird hingegen stark davon abhängen, wie wendig euer Fahrzeug ist und wie gut ihr die Geschwindigkeiten kontrolliert, um in engen Kurven wertvolle Sekunden zu gewinnen. Es sind weitere Rennstrecken in Entwicklung, die in zukünftigen Content-Updates für Crossout erscheinen werden.