Die CONMEBOL Libertadores ab März 2020 in EA SPORTS FIFA 20

Electronic Arts hat in Kooperation mit dem südamerikanischen Fußballverband CONMEBOL bekannt gegeben, dass die CONMEBOL Libertadores ab März 2020 exklusiv in EA SPORTS FIFA 20 als kostenloses Inhaltsupdate für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wird.

Der Trailer zum Einzug der CONMEBOL Libertadores in EA SPORTS FIFA 20 ist unter folgendem Link zu sehen: https://youtu.be/ohB4PNvD45A

Die Spieler können in FIFA Ultimate Team, im Karrieremodus, im Anstoßmodus und im neuen CONMEBOL Libertadores-Turniermodus mit legendären Clubs aus Argentinien, Brasilien, Uruguay und anderen Ländern antreten. Die südamerikanischen Clubs wie River Plate, Boca Juniors, Flamengo, Corinthians oder Colo-Colo versprechen hitzige Wettkämpfe in der CONMEBOL Libertadores, der CONMEBOL Sudamericana und der COMMEBOL Recopa.

“Die Zusammenarbeit mit EA, einem der größten Videospiel-Publisher, ist ein enorm wichtiger Schritt für den südamerikanischen Fußball, um noch bekannter und noch populärer zu werden. Dank dieser Kooperation erreichen unsere Turniere, Clubs und Spieler noch mehr Zuschauer, und die Fußballfans haben neue Gelegenheiten, ihren Helden zu folgen”, sagte der CONMEBOL Commercial Director Juan Emilio Roa.

Die Integration der CONMEBOL Libertadores unterstreicht den Status von FIFA 20 als authentischstes Sport-Videospiel. Im Spiel finden sich über 30 offizielle Ligen, 700 Teams, 17.000 authentische Spieler und 90 Lizenzstadien aus aller Welt wieder.