Conan Exiles: Leicht bekleidete Barbaren dürfen ab Dezember reiten

Seit der Veröffentlichung von Conan Exiles sehnen sich Spieler nach der Möglichkeit, die Exiled Lands beritten zu erkunden. Im Dezember erfüllt Funcom diesen Wunsch. Mit einem kostenlosen Update können Ausgestoßene ihre eigenen Reittiere fangen und trainieren. Die Neuerung bringt außerdem ein Leveling-System für Tiere mit sich und fügt berittene Kämpfe hinzu.

Teaser-Trailer: YouTube

Während das Mount-System kostenlos erhältlich ist, wurde mit Riders of Hyboria auch ein neues DLC angekündigt, welches zur selben Zeit für €9.99 sowie als Teil des Year 2 Season Passes erscheint.  Darin enthalten sind zusätzliche Mounts und Rüstungen – einen Gameplay-Vorteil gibt es aber nicht. Sowohl das kostenlose Update als auch das DLC erscheinen für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Weitere Informationen zu den Reittieren und dem neuen System enthüllt Funcom in den Wochen bis zum Release im Dezember. Die neuesten Updates finden sich auf Steam oder dem offiziellen Blog.

Conan Exiles ist ein Open-World-Survival-Game, das in der unbarmherzigen Welt von Conan dem Barbaren spielt. Das Spiel ist am 8. Mai 2018 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erschienen und wurde schnell zum erfolgreichsten Titel in Funcoms Geschichte. Riders of Hyboria wird das 9. DLC seit Release. Zusätzlich hat Conan Exiles eine Vielzahl kostenloser Inhalte und Updates erhalten, darunter neue Gebiete, mehr Endgame-Content, Bauteile, Bugfixes und Performance-Verbesserungen.