Modus Games’ neue „Indie Access“-Videoserie zeigt Material aus Trine 4: The Nightmare Prince

Modus Games veröffentlicht heute ein neues Video als Teil seiner „Indie Access”-Serie. Entwickler Frozenbyte zeigt Behind-the-Scenes-Material aus dem neuen und mit Spannung erwarteten Trine 4: The Nightmare Prince, welches im Herbst auf PlayStation®4, Nintendo Switch, Xbox One, und PC erscheint.

Zusätzlich zum neuen Bildmaterial aus Trine 4: The Nightmare Prince, erinnert sich Frozenbyte an die Entscheidungen im Bereich Entwicklung zurück, die sie in den letzten zehn Jahren getroffen haben. Sie besprechen außerdem, wie das Studio sich neu fokussieren konnte und zu seinen Wurzeln zurückkehrt, um Spielern das bisher beste Trine zu bieten.

Hier geht es zum Video: https://youtu.be/JOrFBUevWuk

Trine 4: The Nightmare Prince erscheint diesen Herbst und ist das bislang umfangreichste Trine-Spiel, mit erheblich mehr Gameplay als Trine 1 und 2. Zusätzlich zum Release des neuen Titels, wird Modus auch die Trine: Ultimate Collection auf den Markt bringen, welche die beste Art ist, die komplette Trine Reihe zu erleben – egal ob als neuer Fan der Reihe oder Trine-Anhänger der ersten Stunde.

Zusätzlich zur Trine Enchanted Edition, Trine 2: Complete Story, Trine 3: The Artifacts of Power, und Trine 4: The Nightmare Prince wird die Trine: Ultimate Collection viele Bonusinhalte für die Spieler bereithalten und für PS4, Xbox One und PC sowohl physisch als auch als Download erhältlich sein.