Monster Energy Yamaha MotoGP Team verpflichtet zweimaligen eSport MotoGP-Weltmeister Lorenzo Daretti

Das Monster Energy Yamaha MotoGP Team ist nicht nur auf der Strecke an der Spitze des Feldes, sondern will sich auch im eSport auf höchstem Niveau behaupten. Das Team von Factory Yamaha gab daher die Verpflichtung des amtierenden Doppel-MotoGP eSport Weltmeisters Lorenzo Daretti, auch bekannt unter seinem Gamertag Trastevere73, bekannt.

Lin Jarvis, Managing Director von Yamaha Motor Racing, stellte auf einem Presseevent im MotoGP-Paddock Lorenzo Daretti offiziell als neuen Werksfahrer vor, der für Yamaha online an den Start gehen wird. Mit Unterstützung von Monster Energy, Alpinestars, Arai und Aldo Drudi haben sowohl der italienische Youngster als auch sein Avatar für die Saison 2019 eine komplette Fahrerausrüstung im Monster Energy Yamaha MotoGP-Fahrerlook bestehend aus Lederanzug, Stiefel, Handschuhen und Helm. Der führende Gaming-Laptop Hersteller MSI stellt Lorenzo zudem einen Hochleistungs-Laptop für die Saison. Um zu zeigen, wie gut der neue Rekrut Daretti ins Team passt, zeigte er sein Können und drehte in MotoGP™18 von Milestone auf der Rennstecke in Jerez eine Runde. Auch Valentino Rossi und Maverick Viñales hießen den dritten (eSport) Fahrer offiziell im Team willkommen.

In diesem Jahr können sich eSport- und MotoGP-Fans gleichermaßen auf den 19-Jährigen freuen, der seinen eSport MotoGP-Welttitel verteidigen wird, sowie auf seine Vorschau-Videos „One Lap Around the Track” vor jedem MotoGP-Rennen, die den Fans dabei helfen, die Rennstrecken besser kennenzulernen. Ab 6. Juni 2019 erscheint von Milestone zudem der neueste Teil der Serie, MotoGP™19, auf PlayStation®4, Xbox One und Windows PC®/STEAM sowie am 27. Juni auf Nintendo Switch™, der alle Strecken und Fahrer der aktuellen Saison enthalten wird.