Sid Meier’s Civilization VI: Rise and Fall erscheint am 8. Februar 2018

2K und Firaxis Games gaben heute die Veröffentlichung von Sid Meier’s Civilization® VI: Rise and Fall, der Erweiterung des hochgelobten und preisgekrönten Strategietitels, am 8. Februar 2018 für Windows PC bekannt.

In Civilization VI: Rise and Fall haben Spieler, die ihre Zivilisation durch die Zeitalter führen, neue Möglichkeiten und Strategien zur Auswahl und stehen vor neuen Herausforderungen. Die Erweiterung führt neue Große Zeitalter, ein neues Loyalitätssystem für Städte und neue Gouverneure ein. Gleichzeitig werden die bestehenden Diplomatie- und Regierungssysteme weiter ausgebaut, es gibt neun neue Anführer und acht neue Zivilisationen, eine Vielzahl neuer Einheiten, Bezirke und Wunder und noch viele weitere Neuerungen. In Zukunft können die Spieler ihr Reich in ein Goldenes Zeitalter des Wohlstands führen oder nach einem Dunklen Zeitalter triumphierend in ein unvergessliches Heldenzeitalter einziehen.

„Sid Meier’s Civilization ist die am längsten bestehende Spielereihe von 2K. Wir freuen uns sehr darauf, den Fans diese spannende, dynamische Erweiterung zu präsentieren, mit der sie Civilization VI auf eine völlig neue Art erleben werden“, so Matt Gorman, VP of Marketing bei 2K. „Ein Jahr lang haben wir neue Inhalte und Aktualisierungen für Civilization VI entwickelt, die nun in die Erweiterung Civilization VI: Rise and Fall hineingeflossen sind. Es ist der perfekte Zeitpunkt für Veteranen und Neulinge, noch eine Runde zu spielen und ihre Zivilisationen weiter aufzubauen.“

 

„Die neuen Großen Zeitalter in Sid Meier’s Civilization VI: Rise and Fall geben Spielern die Gelegenheit, den Aufstieg und Fall großer Reiche angesichts der Herausforderungen in ihrer Geschichte zu verfolgen und zu erleben, wie ihre Zivilisationen sich entweder zu dauerhafter Größe entwickeln oder letzten Endes zu Staub zerfallen“, ergänzt Anton Strenger, Lead Designer bei Firaxis Games. „Die neuen Features dieser Erweiterung werden Spieler auf eine Weise herausfordern und belohnen, wie es sie in den 26 Jahren der Civilization-Reihe noch nie gegeben hat.“