Neuer Rekord in EVE Online: Belagerung von M-0EE8 ist das bisher größte Gefecht

CCP gibt bekannt, dass die EVE-Spieler vor wenigen Wochen die erste Vernichtung einer vollständig einsatzfähigen Zitadelle der Keepstar-Klasse in der Geschichte von EVE Online durchgeführt haben. Mit ihrer Größe von über 160 km (als Referenz: der erste Todesstern hatte einen Durchmesser von etwa 150 km) und vollständig ausgerüstet mit Defensiv-Superwaffen, die immensen Schaden anrichten, ist es eine planerische Meisterleistung, die zudem stundenlang erhebliche Feuerkraft erfordert, ein solches Bauwerk zu zerstören.

Die Belagerung von M-0EE8 entwickelte sich auf dramatische Weise und brach den Rekord für die meisten Spieler in einem einzelnen Sonnensystem (ehemals 5.337) mit 7.507+ verschiedenen Charakteren, die während der Belagerung in das System gesprungen sind. Wie es in EVEs „Sandbox“-Spieldesign vorgesehen ist, wurde all dies von Spielern geplant, in Gang gesetzt und durchgeführt – und stellte den Höhepunkt eines monatelangen Konflikts zwischen Tausenden Spielern dar, der als „Tribute War“ bekannt wurde und nach der Weltraumregion benannt war, in der er stattfand.

 

Informationen und Hintergründe zur Belagerung von M-0EE8 sowie Bilder, Zusammenfassungen von Spielern und weitere Videos gibt es im aktuellen Entwickler-Blog: https://community.eveonline.com/news/dev-blogs/siege-of-m-oee8/