Crazy Machines 3: Willkommen zur Creepy Horror Physics Show

Crazy Machines 3 wird gruselig! Bereits in Kürze kommt ein gespenstisches Update für die hyperrealistische Simulation. So können Spieler sich ab dem 23. November nicht nur in zehn brandneuen Leveln austoben, sondern auch mehr als 15 gruselige neue Bauteile und über 20 nicht weniger gruselige Elemente und Funktionen für ihre kreativen Maschinen nutzen. So wird es unter anderem Spinnen und Kürbisse geben, die beim Werkeln auf dem Physik-Spielplatz zur Verfügung stehen. Auch gibt es neue Hintergründe für die spannenden Kreationen und Maschinen – so können die Schöpfungen der Spieler unter anderem vor einem Vollmondhimmel platziert werden. Neue Grafikfilter und frische Musikstücke sorgen zusätzlich für richtige Gruselstimmung.