Hitbox bündelt Esports-Kräfte: Kooperationen mit ESL, DreamHack und Wargaming

Hitbox, Heimat vieler Videospiel-Streamer und Esports-Enthusiasten aus der ganzen Welt, vertieft sein Engagement im Esports mit drei strategischen Partnerschaften inklusive zwei neuer Vereinbarungen: Zum einen konnte Hitbox einen Zwei-Jahres-Vertrag an den Übertragungsrechten sämtlicher Esports-Inhalte aushandeln, die von der ESL produziert werden. Zudem sicherte sich Hitbox die Livestreaming-Rechte für alle russischen und portugiesischen DreamHack-Inhalte. Ergänzend kündigt der Spielentwickler und Publisher Wargaming an, das größte Esports-Ereignis des Jahres, das World of Tanks Grand Finale, am 8. und 9. April 2016 live auf Hitbox zu übertragen.

„Wir freuen uns, dass wir mit diesen wichtigen und einflussreichen Unternehmen aus dem Esports-Bereich zusammenarbeiten dürfen“, sagt Martin Klimscha, CEO und Mitbegründer von Hitbox. „Die Kooperationen mit ESL, DreamHack und Wargaming erlauben uns, unserer weltweiten Community genau die Inhalte zu liefern, die sie sich wünscht. Gleichzeitig sind wir so in der Lage, uns einem größerem Publikum zu öffnen und ihm unsere Inhalte anzubieten.“