CCP führt Skillhandel in EVE Online ein

CCP führt den Skillhandel in EVE Online ein und gestattet den Spielern somit, Skillpunkte von einem Charakter auf einen anderen zu übertragen. Der Skillhandel ist eine neue Option für die EVE Online-Spieler. Mithilfe von Skill-Extraktoren werden angesammelte Skillpunkte von einem Charakter geerntet, um Skill-Injektoren zu erstellen. Die Skill-Injektoren können als Ware mit anderen Spielern gehandelt werden – üblicherweise gegen Spielwährung durch die Märkte in EVE. Die Empfänger erhalten Skillpunkte, mit denen sie beliebige Skills ausbauen können.

 

Der Handel mit Skillpunkten ist gleichbedeutend mit der Weitergabe von Erfahrung an andere Charaktere – zum Beispiel als Unterstützung von Zweit-Charakteren, wenn der Hauptcharakter einen Überschuss hat, den er nicht verwendet. Auch bietet sich so die Möglichkeit für Piloten, Skills zuzuweisen und ihre Charaktere zu entwickeln, unterstützende Skills zu fördern, schnell die Flottendoktrin eines Bündnisses zu meistern oder eine neue Schiffsklasse schneller zu erreichen.