2K und WWE verlängern ihre Rechtepartnerschaft für WWE-Videospiele um mehrere Jahre

2K und WWE® (NYSE: WWE) gaben bekannt, dass die Unternehmen ihre Partnerschaft mit einer neuen über mehrere Jahre laufenden exklusiven Vereinbarung verlängert haben, die 2K die weltweiten Rechte zur Entwicklung und Veröffentlichung von WWE-Videospielinhalten auf allen großen Plattformen und Vertriebskanälen sichert. WWE® 2K, die vom 2K-Studio Visual Concepts und Yuke’s gemeinsam entwickelte führende Simulationsreihe, wird eine 18-jährige Tradition der bereits erschienenen WWE-Titel fortsetzen, zu denen auch das erst kürzlich veröffentlichte WWE® 2K16 gehört. Zudem wird 2K weiter an WWE® SuperCard arbeiten, dem Kartenkampfspiel-Hit, der vom 2K-Studio Cat Daddy Games entwickelt und seit der Veröffentlichung bereits mehr als eine Million Mal heruntergeladen wurde. Finanzielle Inhalte der neuen Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.