World of Tanks Update 9.12 ist live

Wargaming hat das World of Tanks Update 9.12 in Europa und Nordamerika gestartet, während Asien, Korea und China sich bis zum morgigen 19. November gedulden müssen. Mit dem Update wird ein neuer Spielmodus implementiert, eine brandneue Karte, überarbeitete und hochauflösende Fahrzeuge sowie als Premiere das erste PvE-Tutorial seit dem  Bestehen des PC-Spiels.

 

Die neuste Erweiterung in World of Tanks werden selbst die kompetentesten  Panzerkommandanten herausfordern, da die frischen Spielmechaniken gänzlich neue Taktiken erfordern. Respawns, Garage Battles, Reparaturslots und Capture the Flag bedeuten eine notwendige individuelle Anpassung der gewohnten Spielstile. Zusätzlich bekommen die Spieler zwei neue Fähigkeiten mit der Möglichkeit, während eines Gefechtes sowohl Artillerieschläge als auch Luftangriffe herbeizurufen. Mit dabei ist auch die neue Karte Berlin, die einen Eindruck vom Zentrum der deutschen Hauptstadt zum Ende des 2. Weltkrieges vermittelt. Die Straßen von Berlin spielen nicht nur im neuen Spielmodus eine Rolle, sondern auch während saisonaler persönlicher Missionen. In diesen Missionen verdienen Kommandanten den beeindruckenden Tier 10 T-22 sr. und die Jäger von Auszeichnungen erhalten die Chance, eine einzigartige Medaille für die gezeigten Leistungen verliehen zu bekommen.