D*Störmers ist tot, lang lebe Rogue Stormers!

Wie Indie-Entwickler Black Forest Games bekannt gibt, hat das Spiel D*Störmers ab heute einen neuen Namen: Rogue Stormers. Die Umbenennung war nötig, weil das Model-Label Diesel erfolgreich Einspruch gegen die Markenanmeldung von “D*Störmers” eingelegt hatte. Der neue Name betont die zentrale Spielmechanik und bleibt nahe am vorherigen Titel, um wenigstens einen Teil der Markenbekanntheit zu bewahren.  

Der neue Name wird gemeinsam mit einem großen Content-Update eingeführt: Mit dem Borrriss!-Update erhält das Spiel neue Waffen, Objekte, Gegner und Upgrades. Damit einher geht eine komplette Überarbeitung des Loot-Systems, dazu kommen diverse Verbesserungen, unter anderem an der Benutzerführung. Ein komplettes Change-Log gibt es hier. Das Update ist, wie auch die Namensänderung, ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum endgültigen Release von Rogue Stormers Anfang 2016.

*Name von Redaktion verändert.