LEGO Minifigures Online: Das MMO startet voll durch

Die Entwickler haben sich Zeit gelassen, um LEGO Minifigures Online zu perfektionieren. Über vier Monate lang hörte das Team bei Funcom auf Spieler-Feedback aus der Open Beta und werkelte an einem MMO, das Abenteuer für die ganze Familie bietet. Der Launch kommt zeitlich parallel zu den LEGO Minfiguren Serie 12. Jeder Packung der beliebten Sammelfiguren-Reihe wird ein Flyer beiliegen, der das Spiel erklärt und einen Code, der genau die gerade gekaufte Figur im Spiel freischaltet.

LEGO Minifigures Online ist so ein bisschen wie wenn Diablo auf Skylanders trifft und die beiden dann zusammen in die Welt der MMOs eintauchen. Das Spiel ist geeignet für Kinder jeden Alters – von Sieben bis Siebzig – aber die Spielerfahrung wurde extra auf jüngere Kinder zugeschnitten, um sicherzustellen, dass es spaßig und spannend ist, aber nicht überfordert. Für Eltern ist es ein tolles Spiel, um es gemeinsam mit den eigenen Kindern zu erforschen.

Natürlich ist LEGO Minifigures Online leicht zu spielen, aber schwer zu meistern! Die gesamte Spielerfahrung ist so aufgebaut, dass Kinder schnell ins Spiel finden, aber wer sich länger mit dem Spiel beschäftigt, wird immer mehr tiefgreifende Mechaniken entdecken – wie zum Beispiel das Charakter-Fortschrittssystem, Minifiguren-Synergien, Boss-Kämpfe und die Mechaniken dahinter und vieles mehr.

YouTube: J_hVlCTssxA” target=”_blank”>Klick