Call of Duty: Ghosts kommt ungeschnitten und ab 18 raus

Activision Deutschland und das Entwicklerstudio Infinity Ward bestätigten heute, dass das Call of Duty: Ghosts inhaltlich komplett unverändert in einer voll lokalisierten deutschen Version erscheinen wird. Der von Fans erwartete nächste Teil der Call of Duty-Serie wird vom Studio Infinity Ward entwickelt und von Activision am 05. November 2013 veröffentlicht. Die offizielle Stelle für die Prüfung von Computer- und Videospielen in Deutschland – USK – hat dem Titel die Alterseinstufung „ab 18 (keine Jugendfreigabe)“ erteilt.