Nur 160.000 Wii U Konsolen im letzten Geschäftsjahr verkauft

Nintendo ist in der Krise und diese kann auch erst durch das Release hochkarätiger Spiele in der Zukunft geändert werden. So verkaufte der Weltkonzern im letzten Geschäftsjahr (welches bis zum 30. Juni lief) lediglich 160.000 Konsolen der Generation Wii U. Derzeit macht Nintendo als mehr Sorgen als Gewinn, will aber in Zukunft weiter zur Konkurrenz aufschließen.