Blizzard spendet Exploit-Einnahmen an Einrichtung für Kinder

Vor wenigen tagen, konnten Spieler im Echtgeld-Auktionshaus von Diablo 3, unendlich viel Gold für Geld bekommen. Das Ingame-Gold wurde wieder entfernt, das Echtgeld, welche im Rahmen des Exploits verwendet wurde, verbleibt jedoch bei Blizzard. Da sich der Entwickler nicht daran bereichern will, wird nun die gesamte Summe gespendet und zwar an eine Einrichtung für kranke Kinder.