Spieler verdient 10.000 US-Dollar im Diablo 3 Auktionhaus

Das weiter umstrittene Echtgeld-Aktionshaus im Hack and Slay Diablo 3 aus dem Hause Blizzard bringt einen ersten -Gewinner- hervor. So hat ein Spieler nun Beweise in Form von Auktionshaus-Logs und PayPal Abrechnungen bewiesen, über 10.000 US-Dollar verdient zu haben. Nun bietet er Firmen sein Wissen an um Onlinegames besser balancieren zu können.