Blizzard kündigt Bannwelle an,ausserdem Server in China down

Blizzard kündigte an, in den nächsten Tagen eine Bannwelle zu starten. Gamer, welche sich nicht an die Nutzungsbedingungen halten, können sich also warm anziehen. Zudem mussten gestern alle chinesischen Server heruntergefahren werden, weil Spieler es geschafft hatten wertvolle Gegenstände zu duplizieren und ins Auktionshaus zu stellen. Ursprünglich sprach sich Blizzard gerade deswegen für die ständige Online-Verbindung aus, weil cheaten dadurch unmöglich würde.