Riot Games (League of Legends) gehackt – Daten gestohlen

Der Entwickler des Free2Play Titels League of Legends Riot Games ist das nächste Opfer der derzeitigen Hackerserie. Der Betreiber wurde demnach jüngst erfolgreich angegriffen, so Riot Games selber. Beim Eindringen in die Systeme von League of Legends, wurden sämtliche Datensätze aller aktuellen Spieler kopiert und entwendet. Darunter auch eMail Adressen und Passwörter, Geburtsdatum, Ingame-Namen und Antworten auf Geheimfragen, jedoch keine Zahlungsinformationen. Es ist erneut allen Gamern, welche League of Legends gespielt haben, empfohlen umgehen sämtliche Passwörter zu ändern.