Zynga will weg vom reinen Facebook zur eigenen Plattform

Der Spieleentwickler Zynga, welcher maßgeblich bekannt wurde durch seine Spiele im Social Network Facebook möchte eigenständiger werden. So sollen bekannte Games wie Farmville, Cityville oder ZyngaPoker bald schon im eigenen Portal spielbar sein. Ganz ohne Social Network und ohne zeitweise Belästigung durch Einladungen von Freunden. Wann genau es soweit sein soll möchte man in wenigen tagen verkünden. Von Facebook zurückziehen wird man sich aber wohl nicht. Die Spiele machen übrigens rund 17% des Gewinns von Facebook aus.