Für Minecraft ist Version 1.2 heute offiziell erschienen

Wieder einmal gibt es neuen Inhalt für das Sandbox Spiel. Mit Version finden neben kleineren fixes auch neue Elemente ins Spiel.

Eine der größten Neuerungen ist der überarbeitete World Generator, dieser generiert nun neben Gebieten mit kleinen Bäumen auch die komplett neuen Dschungel Biome. Diese zeichnen sich vor allem durch die extrem großen Bäume aus, die auch neuem Holz bestehen. Auch das dichte Buschwerk und die zu Lianen charakterisieren die neue Umgebung. Außerdem wurde die Maphöhe von 128 auf 256 Blöcke verdoppelt.

Eine weitere Veränderung, ist das weitreichende überarbeiten der KI. Zombies finden nun um Hindernisse herum, NPCs verlassen ihre Häuser, Skelette suchen Schatten bei Tageslicht. All das macht das Spiel wieder ein bischen runder.

Auch reagieren nun Zombies auf Dörfer und greifen diese gezielt an, verteidigt werden können diese durch die neuen Eisengolems, die auch einfach zu craften sind. Zombies können nun auch Holztüren einschlagen, wenn man auf „Schwer“ spielt.

Es gibt auch neue Items, besonders interessant und schon lange gewünscht ist hierbei die Redstone-Lampe, die mit einem Redstone Signal ein und ausgeschaltet werden kann, endlich sind tatsächliche Lichtschalter möglich ohne Umwege.

Wer Haustiere mag, wird ebenfalls nicht enttäuscht, neben Wölfen/Hunden gibt es nun auch Ozelots/Katzen, auch wenn hierbei das zähmen wesentlich schwerer ist, dafür verjagen sie Creeper.

Natürlich gibt es noch weitere Änderungen, aber die würden an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Bleibt nur eine Frage offen, wann kommt Version 1.3?